AGB’s zur Nutzung der Angebote der Torsten Steinbrink GmbH


Stand: 01. Oktober 2017

Präambel

Über seine Online Portale stellt Torsten Steinbrink unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung, die von jedermann angefordert werden können. Die untenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und Torsten Steinbrink.

2. Vertragsschluss

2.1 Ein rechtsgültiger Vertrag kommt zwischen dem Kunden und Torsten Steinbrink zustande, indem der Kunde eines der Produkte oder Dienstleistungen bestellt und Torsten Steinbrink dem Kunden die Ware per Post oder auf anderem Versandweg schickt, oder online zur Verfügung stellt. Die Lieferung erfolgt in der Regel sofort nach abgeschlossener Bestellung.

2.2 Bei technischen Problemen bietet Torsten Steinbrink über die auf dem jeweiligen Online Portal aufgeführte E-Mail-Adresse einen technischen Support an. Ein rechtlicher Anspruch auf Support kann daraus nicht abgeleitet werden.

2.3 Hinweis zur Erleichterung: Bitte nehmen Sie mit uns, ausschliesslich, per E-Mail: info@torstensteinbrink.ch Kontakt auf. Die Bearbeitung von Kontaktaufnahmen per Postweg dauert aus technischen Gründen teilweise erheblich länger. Wir sind bestrebt Kundenanliegen schnellstmöglich zu beantworten. Daher bitten wir Sie ausschliesslich die jeweilige E-Mail-Adresse für die Kontaktaufnahme zu nutzen. Wir werden garantiert jede Anfrage unverzüglich und kompetent bearbeiten.

3. Zahlungsbedingungen

3.1 Die Preise sind auf der jeweiligen Produktbeschreibungsseite und / oder dem jeweiligen Bestellformular ersichtlich.

3.2 Alle Preise sind, wenn nicht anders angegeben, in Schweizer Franken.

3.3 Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen zurückzuhalten, sofern ihm nicht ein gesetzliches Zurückbehaltungsrecht zusteht.

3.4 Torsten Steinbrink kann sich Diensten von Drittunternehmen bedienen, um Zahlungsvorgänge abzuwickeln. Sofern dies geschieht, wird das jeweils beauftragte Unternehmen im Bestellprozess bezeichnet, z.B. Paypal. Zusätzlich zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Torsten Steinbrink gelten dann die allgemeinen Geschäftsbedingungen des beauftragten Unternehmens.

3.5 Bei Zahlungen per Lastschrift gilt: Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass die angegebene Bankverbindung korrekt ist, er über das Bankkonto verfügungsberechtigt ist und das Bankkonto zum Zeitpunkt der Abbuchung eine entsprechende Deckung aufweist. Kosten für fehlgeschlagene Abbuchungen, insbesondere Rücklastschrift- und Mahngebühren (3.7), werden dem Kunden berechnet, sofern nicht Torsten Steinbrink für das Fehlschlagen verantwortlich ist.

3.6 Bei Kreditkartenzahlungen gilt: Die Kreditkartenbelastung erfolgt unmittelbar nach Bestellung gemäß 2.1. Die Belastung erfolgt mit folgender Kennzeichnung auf der Kreditkartenabrechnung: Torsten Steinbrink, (Produkt). Der Karteninhaber sollte eine Kopie der Transaktionsdaten an einem einfach zugänglichen Ort aufbewahren.

3.7 Alle Zahlungen sind sofort fällig. Ist der Kunde im Verzug, berechnet Torsten Steinbrink pauschal CHF 5,00 je Mahnung als Verzugsschaden. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

4. Widerrufsrecht

4.1 Sobald die bestellte Ware an den Kunden verschickt oder sie ihm online zur Verfügung gestellt wurde, kann der Vertrag nicht rückabgewickelt werden. Ein Widerrufsrecht besteht in diesem Fall nicht.

4.2 Beratungsleistungen sind vom Rückgaberecht grundsätzlich ausgeschlossen. Widerrufsbelehrung des Zahlungsabwicklers Digistore24 GmbH oder Affilicon GmbH sind somit nicht gültig.

4.3 Die Ware gilt als versandt, sobald der Versandauftrag an die Versandpartner von Torsten Steinbrink erfolgt ist.

4.4 Hat Torsten Steinbrink die Ware noch nicht verschickt, kann der Kunde sofort nach Bestellung widerrufen. Der Widerruf hat über die auf dem jeweiligen Onlineportal angeführte Support-E-Mail-Adresse zu erfolgen.

4.5 Einrichtungsgebühren und tatsächlich erbrachte Leistungen (wie Telefonate) sind von der Geld-zurück-Garantie ausgeschlossen.

4.6 Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Dem Kunden ist nicht gestattet die geteilten Inhalte sowie die Konzept und Strategien ganzheitlich oder teilweise anzuwenden.

4.7 Alle Daten und Inhalte sind vom Speicher zu löschen. Der Kunde die regelmäßigen Kosten der Löschung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

5. Partnerangebote, Links

5.1 Torsten Steinbrink stellt dem Kunden Links auf Drittseiten und / oder Partnerangebote zur Verfügung. Für die entsprechenden Inhalte, deren Rechtmäßigkeit und Richtigkeit ist Torsten Steinbrink nicht verantwortlich. Torsten Steinbrink distanziert sich vorsorglich von den dort angebotenen Inhalten. Im übrigen gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen der Betreiber der verlinkten Drittseiten / Partnerangebote.

5.2 Dem Kunden ist es ausdrücklich gestattet, Links auf www.torstensteinbrink.ch oder dem jeweiligen Portal zu setzen. Dies gilt jedoch nicht, sofern solche Links in einem pornografischen, verfassungsfeindlichen oder sonstigem rechtswidrigen oder anstößigen Kontext (z.B. Dialer-Seiten) platziert werden sollten.

6. Copyright

6.1 Alle Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte an dem Audio- und Videomaterial sowie den Inhalten aller Produkte verbleiben bei Torsten Steinbrink. Der Nutzer darf die Inhalte nur zu eigenen Zwecken nutzen und ist nicht berechtigt, sie im Internet oder auf sonstige Weise Dritten zur Verfügung zu stellen, sei es entgeltlich oder unentgeltlich, sofern der Zweck des Materials dies nicht gebietet. Die gewerbliche Vervielfältigung der Produkte und Inhalte ist ausdrücklich ausgeschlossen.

6.2 Copyright-, Urheber- und Brandinghinweise, von Torsten Steinbrink dürfen von den Produkten nicht entfernt werden.

7. Gewährleistung, Haftung

7.1 Obwohl Torsten Steinbrink bei der Erstellung der Inhalte grösste Sorgfalt aufwendet, kann Torsten Steinbrink keine Gewähr dafür übernehmen, dass die Inhalte für die konkreten und individuellen Bedürfnisse des Kunden richtig und passend sind. Der Kunde wählt die Inhalte und Produkte eigenverantwortlich aus und verwendet diese entsprechend. Torsten Steinbrink ist von der Haftung für die falsche Verwendung der Inhalte und Produkt ausgeschlossen.

7.2 Alle Produkte und Inhalte dienen ausschliesslich als Anhaltspunkte und ersetzen keinesfalls eine fachkundige, medizinische und / oder psychologische Beratung. Der Kunde wird deshalb erforderlichenfalls medizinischen oder psychologischen Rat einholen, bevor er die Inhalte und Produkte verwendet. Torsten Steinbrink ist in jedem Fall von jeglicher Haftung, die durch einen materiellen oder immateriellen Schaden, der dem Kunden oder Dritten durch die Anwendung der Inhalte oder Produkte entstehen könnte, ausgeschlossen.

7.3 Die Haftung von Torsten Steinbrink ist im übrigen auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

7.4 Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

8. Lieferung, Liefertermine

8.1 Die Lieferung bestellter Produkte erfolgt an die genannte Lieferadresse, welche auf der Bestellung aufgeführt ist. Sofern über den Versandweg keine ausdrückliche Vereinbarung getroffen wurde, bestimmt Torsten Steinbrink den Versandweg und die Versandart.

8.2 Torsten Steinbrink ist zu Teillieferungen berechtigt, wenn dies dem Kunden zumutbar und nicht nach der Natur des Auftrages ausgeschlossen oder Teil eines Programms ist.

8.3 Die Angaben über die Lieferfrist bei materiellen Produkten sind unverbindlich und stellen lediglich eine Schätzung dar. Insbesondere zu den Hauptzeiten, wie beispielsweise Weihnachten, kann es zu Verzögerungen in der Auslieferung kommen. Für Verzögerungen auf dem Post- und Transportweg haftet Torsten Steinbrink nicht. Voraussetzung für die Einhaltung von Lieferfristen ist, dass der Besteller ihm obliegende Verpflichtungen einhält.

8.4 Bei vom Kunden zu vertretender Verzögerung der Auslieferung bzw. des Versandes geht die Gefahr mit der Anzeige der Versandbereitschaft auf den Kunden über.

8.5 Mit Eintritt von höherer Gewalt und unvorhersehbarer Hindernisse, wie z.B. Krieg, Mobilmachung, Auswirkung von Arbeitskampfmaßnahmen, die außerhalb des Einflussbereiches von Torsten Steinbrink liegen und von Torsten Steinbrink nicht zu vertreten sind, verlängern sich die Lieferfristen, auch innerhalb des Lieferverzuges, um die Dauer der Behinderung. Dauert die Verzögerung länger als einem Monat, steht es dem Kunden und Torsten Steinbrink frei, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall macht sich Torsten Steinbrink nicht schadensersatzpflichtig.

9. Datenschutz

9.1 Die Verarbeitung und Speicherung von Kundendaten erfolgt unter strikter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

9.2 Torsten Steinbrink speichert die bei der Bestellung angegeben Daten in maschinenlesbarer Form und nutzt diese Informationen nur zur Vertragsabwicklung nach den Bestimmungen der zur Grunde liegenden Geschäftsbedingungen.

9.3 Die Daten der Kunden werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es ist für die Abwicklung des Bestellvorganges notwendig. Die Daten werden jedenfalls nicht verkauft oder sonst wie Dritten zugänglich gemacht.

9.4 Der Kunde kann jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche Daten Torsten Steinbrink über ihn gespeichert hat und wie diese Daten verwendet werden. Auskunftsbegehren können formlos an die auf dem jeweiligen Online Portal angeführte Support-E-Mail-Adresse erklärt werden.

10. Eigentumsvorbehalt

10.1. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Torsten Steinbrink.

10.2. Handelt es sich bei dem Besteller um einen Unternehmer oder um eine juristische Person, bleibt die Ware von Torsten Steinbrink bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller.

11. Rückgaberecht

11.1 Der Kunde hat, wenn nicht anders angegeben, das Recht, 30 Tage lang alle Produkte ohne Angabe von Gründen in einwandfreiem Zustand zu retournieren. Es wird ihm der Kaufpreis voll auf ein von ihm bekanntzugebendes Konto rückerstattet.

11.2 Der Kunde hat für das Zurückschicken der Ware selbst die Kosten zu tragen.

11.3 Von diesem Rückgaberecht sind digitale Produkte grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn, es ist in den jeweiligen Programmen anders angegeben.

11.4 Pro Kunde ist nur ein Widerruf / eine Geld-Zurück-Aktion möglich. Der Widerruf ist ausschließlich an unseren Kundensupport zu richten.

11.5 Aktionswaren und Sonderangebote sind vom Retourrecht ausgeschlossen.

12. Abonnement-Programm (Abkürzung Abo): Widerruf, Laufzeit und Beendigung

12.1 Der Kunde hat die Möglichkeit, sich zu einem Abo anzumelden. Damit erhält er Zugang auf von Torsten Steinbrink oder seinen Partnern angebotene Inhalte.

12.2 Dieses Abo enthält keine Bindung. Der Kunde kann das Abo jederzeit mit einer Kundigungsfrist von 14 Tagen formlos an die auf dem jeweiligen Online Portal angeführte Support-E-Mail-Adresse oder beim jeweiligen Zahlungsanbieter kündigen.

12.3. Jedes Abo beginnt mit der Anmeldung und verlängert sich automatisch bis auf Widerruf durch den Kunden jeden Monat jeweils um einen weiteren Monat. Eine Rückerstattung von bereits fälligen Gebühren für einen angebrochenen Abrechnungszeitraum ist nicht möglich, da die jeweiligen Inhalte bereits konsumiert wurden.

12.4 Torsten Steinbrink kann den Abonnenten-Nutzungsvertrag jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen oder aus wichtigem Grund fristlos kündigen.

12.5 Eine Beendigung des Abos führt zum Erlöschen der eingeräumten Nutzungsrechte.

13. Schlussbestimmungen

13.1 Ist oder wird eine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

13.2 Alle Angebote gelten vorbehaltlich Rechtschreib-, Druck- und Satzfehlern.

13.3 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Aargau/Schweiz